Sonntag, 4. Juni 2017

Ein Blick in unsere Küche

Hallo Ihr Lieben!

Mir ist kürzlich bei Instagram von einer lieben Leserin
gesagt worden, dass sie auf meinem Blog 
meine Küche noch nie gesehen hat.

Ich konnte das erst nicht glauben, 
und habe dann mal nachgesehen.
Tatsächlich!

Das werde ich dann heute mal nachholen.

Ich persönlich finde ja,
dass es viiiieeel schönere Küchen gibt als unsere, 
daher habe ich sie Euch wahrscheinlich 
auch noch nie gezeigt.


 Bei unserem Einzug hatte ich die tolle Idee (äh, nee)
eine Front in `Magnolie` zu nehmen 
und eine dunkle Arbeitsplatte dazu.



 Es ist ganz nett, aber Ihr wisst ja 
wer `ganz nett` ist, gell?
Ja genau, die kleine Schwester von....

:-)))


 Ich würde heute niemals wieder Hängeschränke nehmen!
Und die Arbeitsfläche definitiv nicht in dieser Farbe!

Was hat mich da nur geritten, 
frage ich mich immer wieder.

Aber mein Mann ist immerhin bereit, 
diese demnächst (also wahrscheinlich nächstes Jahr) auszutauschen.



 Und so gestalte ich halt alles andere 
drumherum immer wieder um.

Hier könnt Ihr sehen,
wie diese Ecke auch mal aussah.

Seit ein paar Tagen steht dort 
die selbst gebaute Kamin-Attrappe
aus dem Dachgeschoss.

 




 Diesen Haushaltsabroller habe ich schon bestimmt 15 Jahre und liebe ihn noch immer sehr.

Ich hatte auf Flohmärkten damals sehr lange danach gesucht.

Im Moment trenne ich mich ja von vielem,
aber er wird wahrscheinlich immer bei mir bleiben.



Hat Euch mein Ausflug in meine Küche gefallen?

Das nächste Mal geht`s mal wieder in`s Schlafzimmer,
denn das habe ich kürzlich ein wenig umgestaltet.

Ich grüße Euch herzlich 
und wünsche Euch ein zauberhaftes Pfingst-Wochenende.....

Eure Anja