Samstag, 26. April 2014

simple flower decoration

Hallo, Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch mal ein wenig einfache Blumen-Deko zeigen.

Ihr wisst ja, dass ich es mag, mit wenig viel zu erreichen.




Ich habe schlichte Glasflaschen 
 Boah, ich kann keinen Camp.... mehr riechen, hicks 
 mit Wasser befüllt

und mit Blumen aus dem Garten bzw. vom Markt bestückt.

Nix Neues, ich weiß. 

Aber sehr effektvoll, wie ich finde.

 


Auf dem Sperrmüll habe ich dieses Schätzchen gefunden.

Es war total verrostet und nicht wirklich schick.

Ich habe es mit einer Drahtbürste bearbeitet, 
Rostlack drauf gepinselt 
und anschließend weiß gestrichen.

Nun kann man es sogar auf den Tisch stellen 
und es macht eine gute "Figur"....

Es gibt alternativ auch Holzkästen, z.B. hier, (s. dort Bild 58)
die Ihr ganz einfach (und ohne Sperrmüllfund)  genauso bestücken könnt.




Entsprechend der Tischdecke und des Services, 
kann man ein solches Teil immer wieder neu und anders bestücken. 



Alles Liebe für Euch,

Eure Anja




Freitag, 25. April 2014

relaxing times

Hallo Ihr Lieben!

Gestern haben es sich meine Tochter 
und ich bei herrlichem Sonnenschein auf der Terrasse gut gehen lassen.




Für mich gab`s ein Muffin und für sie Schweineöhrchen.

Wir haben gelesen, gealbert, gelacht, gespielt, geschmust.....




Die Ferienzeit ist einfach eine so wundervolle Zeit, 
um mal 5e grade sein zu lassen.

Geht Euch das auch so? 
Genießt die Zeit,
bis ganz bald
Eure Anja

Donnerstag, 24. April 2014

Bald ist es soweit...

Hallo, Ihr Lieben!

Habt Ihr auch alle ein wundervolles Osterfest genießen können?

Durchweg schönes, sonniges Wetter 
und was an solchen Tagen besonders auffällig ist,
 ist die erholsame Ruhe.

Das liebe ich sehr an diesen besonderen Feiertagen.



Ihr fragt Euch jetzt sicher, was es mit diesem Bild auf sich hat.

Dieses Bild (ohne den Fiat 500!) habe ich 
bei unserem letzten Urlaub in der Toskana gemacht.

Um genauer zu sein, in Lucca.

Und in Kürze geht es wieder nach Italien.

Es wird sicher eine ganz tolle Reise. 
Zunächst werden wir für ein paar Tage am Lago Maggiore sein
und von dort aus unter anderem an den Comer See fahren.


Ich freue mich schon sehr auf die Wochenmärkte, 
die vielen wunderschönen Häuser, 
die oftmals mit Trompe-l'Œil - Malerei verziert sind, 
die traumhafte Landschaft,
die Italiener,
das ansteckende Lebensgefühl von Leichtigkeit und Herzlichkeit,
.
.
.

 Hach.......

Nach 4 Tagen geht es dann weiter in die Toskana.
Dort haben wir zum Glück ein Appartement in einer Finca bekommen, 
in der wir beim letzten Mal zufällig gelandet sind.

Dort war es so unfassbar schön, dass wir dort wieder hin wollten.
 Zudem liegt sie ganz günstig, 
so dass man viele schöne Orte gut mit dem Auto erreichen kann.
 

Unter anderem werden wir noch einmal an einen Ort fahren, 
den uns beim letzten Urlaub ein Einheimischer empfohlen hat.

Wir mussten dazu mit dem Auto  
ein seeeehhhr enges kleines Strässchen in Serpentinen `erklimmen` 
und es war wirklich abenteuerlich.
Ehrlich gesagt, ich hatte Angst!!!
Denn die Strassen sind dort so eng, 
dass man einem entgegen kommenden Fahrzeug nicht ausweichen kann 
und zudem kann man es, bevor man um eine Kurve fährt, nicht sehen. 
Bevor man um die Kurven fährt, muss man kurz hupen.

Ihr fragt Euch sicher, warum man sich so etwas noch einmal freiwillig antut.

Wir waren damals so überwältigt, denn wir hatten nicht geahnt, 
dass uns dort eine so tolle Location mit wunderbaren Fotomotiven erwarten würde.

Diesmal wird unsere 5D mitgenommen und viel mehr Zeit eingeplant.

Wenn ich Euch dann Bilder davon zeige, 
werde ich Euch auch verraten, 
wie der Ort heißt und was es mit diesem auf sich hat.

Aber ich sage Euch, es wäre eine tolle Kulisse für Filmcrews.

Ihr werdet`s demnächst hier sehen....


Bis zu unserer Abreise werde ich mein Italienisch noch ein wenig auffrischen 
und mich weiter freuen.... 


Wohin werdet Ihr denn in diesem Jahr in den Urlaub fahren / fliegen?

Bin gespannt, welche Ziele Ihr Euch ausgesucht habt.


Cordiali saluti,

la tua Anja

Domenico ;-)















 


 



Freitag, 18. April 2014

Happy Easter

Hallo, Ihr Lieben!

Für all` Eure lieben Kommentare 
und mails möchte ich mich auf diesem Wege 
noch einmal sehr sehr herzlich bedanken.

Ich bin so glücklich, dass es Euch gibt,
dass Ihr mich so zahlreich anklickt
und dass Ihr so liebevoll an meinem Blog teilnehmt.

In den letzten Tagen wurde sogar die 300er-Marke bei FB geknackt!!!!

Ich konnte es nicht glauben - wow!

Danke, danke, danke....

Ihr seid der Knaller.





 Ich möchte Euch heute
meine allerliebsten Ostergrüße schicken. 

In den vergangenen Tagen bin ich - aus wichtigen Gründen - 
nur dazu gekommen diesen kleinen Ostergruß für Euch zu "basteln".

Habt schöne Ostertage mit Euren Lieben 
und genießt die Zeit in vollen Zügen 
Nicht wortwörtlich, das wäre eher unangenehm ;-))






Das Allerbeste wünscht Euch

Eure Anja

Mittwoch, 16. April 2014

Neues aus dem Wohnzimmer

Hallo Ihr Lieben!


Heute zeige ich Euch mal wieder ein paar Bilder 
aus meinem Wohnzimmer, 
wo ich das Regal farblich passend 
zu meiner derzeitigen Farb-Vorliebe dekoriert habe.

Mein Mann hat sich inzwischen daran gewöhnt, 
dass es hier immer wieder mal anders aussieht.

Inzwischen freut er sich sogar über schöne neue Deko.

Ja, wirklich!!!

ääääähhhh, also nicht IMMER....

 
Glasbox "Square" zu bestellen bei Tante Emmer

Im oberen Regal habe ich den Kerzenhalter "Square" 
frühlings- beziehungsweise osterfrisch bestückt,
mit einem "O" für .......
"Oohhhh, schon bald Ostern?"
"Och, is` dat schööööön!"
"Oh wei, noch immer keine Eier gefärbt!"

Neeeee

Einfach "O" für 
OSTERN


Vor einigen Wochen habe ich ihn hier bestellt.
Ich bin wirklich total begeistert von diesem vielseitigen `Deko-Teilchen`
Zudem gibt es ihn in einer kleineren Variante,
die zeige ich Euch demnächst einmal.

Ich werde Euch in den kommenden Monaten immer wieder verschiedene Deko-Ideen zeigen,
denn diese Glasbox gehört für mich nicht nur zu Weihnachten.

 





Ein neuer Dekostuhl ist ebenfalls bei uns eingezogen.
Meinen "alten" könnt Ihr auf den weißen Körben im obersten Regal sehen.
Schon vor vielen Jahren hat es mir diese Art von Deko bereits angetan.

Und nun hat Claudia diesen schwarzen von House Doctor 
in ihrem Sortiment 
und ich habe mich direkt in ihn verliebt. 

Apropos Claudia, alias cee!
Ist ihre website nicht wunderbar geworden?
Herzlichen Glückwunsch an Claudia 
und natürlich an Bianca für ihre wunderschönen Bilder.

Sagt mal,
gestaltet Ihr Eure Regale auch immer wieder mal um?

Was sagen denn Eure Männer dazu?
Mögen sie es, immer mal wieder in ein "neues" Zuhause zu kommen?

Bin gespannt, was Ihr so dazu erlebt.

Ich umarme Euch und 
schicke Euch ganz liebe Grüße

Eure Anja

Sonntag, 13. April 2014

and the winner is.....

Hallo, Ihr Lieben!

Nun ist es endlich soweit, 
der Gewinner,
 also besser gesagt, 
die Gewinnerin dieses Kissens steht fest:


Es ist diiiieeeeee 
liiiiieeeebeeeeee 
Molly
mit diesem Kommentar:

Liebe Anja,
völlig witzig das *Speedhäschen*. Wir haben auch so eines in schwarz-weiß, auch ein *Flitzer*. Titus kuschelig, jedoch auch fix hinter`m Schrank verschwunden ;-).
Das Kissen finde ich Spitze und hüpfe schnell ins Lostöpfchen hinein.
Lovely hugs
Molly
Auch dir einen wunderschönen Sonntag


Bitte schicke mir Deine Adresse, liebe Molly,
damit ich Dir das Kissen schnellstens zusenden kann.

Da soooo viele von Euch begeistert von diesem Kissen sind, 
möchte ich Euch mitteilen,
dass Ihr es auch noch online hier bestellen könnt.  






Mit diesem kurzen Post verabschiede ich mich 
bis zum nächsten Mal mit ein wenig mehr zu lesen und zu gucken.....


Habt einen spannenden Sonntag Abend....

Ich gehe mich mal `ne Runde amüsieren, 
mit meinem Lieblings-Komissaren-Team....

Ich drücke Euch alle ganz doll,

Eure Anja
  

Sonntag, 6. April 2014

Giveaway

Hallo, Ihr Lieben!

Ich danke Euch von ganzem Herzen für Eure ganz lieben mails 
und Kommentare zu meinem letzten Post.

Ihr glaubt ja gar nicht, wie sehr mich jede(r) Einzelne berührt hat.

Ich danke Euch, dass es Euch gibt 
und freue mich, dass Euch meine Oster-Deko-Idee gefallen hat.

Hattet Ihr bisher auch ein tolles Wochenende?

Wir haben die wenigen Sonnenstrahlen im Garten genutzt.








Wir hatten unter anderem die beiden kuscheligen Hasen 
Felix (im Bild unten zu sehen)  
und Klara (immer mit Highspeed am Zaun entlang gerannt, daher leider auf keinem einzigen Bild)  
zu Besuch....

 





Na, und was macht man, 
wenn man schon soooooo viele Kissen um sich herum liegen hat?

GENAU:

Eine Kissenschlacht.....






 Nun aber wieder zu meinem Giveaway.


Ich verlose dieses hochwertige Kissen von Proflax. 

Es hat eine tolle Größe und hat einen wundervollen 
und vor allem einen sehr reellen Druck.

Und mal ehrlich - sind die Schäfchen nicht oberschnuffig?

Wer mitmachen möchte, 
so einfach geht`s: 

Hinterlasst mir einfach unter diesem Post einen Kommentar.

Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren, mit oder ohne Blog.  
Leser ohne Blog bitte den Namen und die E-Mail-Adresse angeben.

Wer die Verlosung auf seinem eigenen Blog verlinkt 

oder  

auf Facebook teilt, 

hat doppelte Gewinnchancen. 

Bitte gebt mir hier kurz Bescheid, damit ich niemanden vergesse!!
  
  
Dazu bitte das letzte Foto verlinken.

Die Verlosung startet sofort und endet am
12. April 2014 um 24:00 Uhr 

Somit ist das Kissen noch vor Ostern bei Euch daheim....

Ich wünsche Euch viel Glück
und einen traumhaft schönen Sonntag....

Eure Anja
 


* Kissen "Molly", sponsored by inside living 

Freitag, 4. April 2014

Mein Part bei TKKG und Osterdeko

Hallo, Ihr Lieben!

Ich war für einige von Euch für zwei Wochen abgetaucht, 
 aber für etliche von Euch war ich sehr präsent.

Zunächst einmal möchte ich es nicht versäumen, 
meine viiiieeeelen neuen Leser (!) und Leserinnen zu begrüßen.
Schön, dass Ihr da seid und nun seht Ihr auch endlich mal von mir etwas Aktuelles.

Durch meinen - immer noch laufenden Dekoverkauf - habe ich so unglaublich 
viele nette neue Leute (und Leser/innen) kennengelernt, 
das war jedesmal so beglückend.

Ich grüße nur ein paar von Herzen hiermit persönlich:
 Lisa, Davina, Mone, Martina, Dennis und natürlich Anna und Domenico aus BREMEN!!
Die Ereignisse haben sich in den letzten Wochen überschlagen 
und daher kam ich überhaupt nicht dazu einen Post zu schreiben 
und nur sehr selten zum Lesen von Blogs.


Ich erzähle Euch heute eine Geschichte aus dem Hause Raumkrönung:

An einem Tag in der letzten Woche habe ich meiner Nachbarin geholfen 
ihren Haustürschlüssel wiederzufinden. Sie musste arbeiten 
und hatte ihn bis zum späten Abend nicht finden können.

Er wurde im Sandkasten (!!!) auf unserem Wohngelände verloren.

Und dieser Sandkasten ist ziemlich groß....

Ich wollte schon immer - wie TKKG - ein bißchen Abenteuer erleben.

Also habe ich mit einem Metalldetektor den gesamten Sandkasten abge´tastet`.

Zum Glück kamen die Männer vom Gartenbauamt erst später.

Es sah sicher lustig aus, wie ich mich mit einem Detektor "bewaffnet" 
im Sandkasten getummelt habe.

    Als ich fast den gesamten Sandkasten durch hatte, hat es gebrummt.

Also gebrummt hatte es zirka 15 x vorher schon, 
und jedes mal habe ich mit dem Spaten den halben Sandkasten 
in dem Bereich "auf Links gedreht", 
aber dieses mal war`s 
BINGO 
der Haustürschlüssel!!!!

Als Dank, bekam ich einen riesigen Blumenstrauß 
und ein Tablett mit Väschen in diversen Blautönen, 
bestückt mit wundervollen Frühlingsblumen.....


Mich hat es außerordentlich glücklich gemacht, 
dass ich erfolgreich helfen konnte.


Natürlich habe ich mir auch Gedanken gemacht, 
wie meine Osterdeko auf dem Tisch aussehen könnte 
und ich habe mich in den hiesigen Geschäften inspirieren lassen.


 

Ich habe mir Flaschenhüllen besorgt und Geschirrtücher. 
Sie haben jeweils einen Hasen aufgedruckt
und sind in verschiedenen Farben hier (auch online) zu bekommen.
  
Die Geschirrtücher habe ich quer zur Hälfte gefaltet 
und dadurch erhalten sie die Größe eines Tischsets.

Die wundervollen Facettengläser von TineK hatte ich bereits hier (bei Villa Smilla) gekauft 
und dienen als Besteckhalter.
Gefüllt habe ich sie - neben dem Besteck und einer Stoffserviette -
mit bläulichen Wachteleiern und fluffigen weißen Federn.




Auf dem Platzteller hat ein Hase auf einem Federnest Platz genommen....

Diese wundervollen Teller, im angesagten Ombre-Style, gibt es derzeit hier





In meinem Fundus habe ich dann tatsächlich noch 
 farblich passende Übertöpfe gefunden,
die habe ich schon seit ca. 9 Jahren.
Man sollte sich doch von manchem NICHT so schnell trennen, zu meinem Mann grins....




Und dann muss ich Euch noch kurz zeigen, 
wozu mich die liebe Mone inspiriert hat:


 

Okay, es ist nicht das Original,
aber er ist soooo bequem und sieht wirklich toll aus.

In den nächsten Tagen gibt es wieder etwas Wunderschönes bei mir zu gewinnen.

Ihr dürft gespannt sein, es passt prima zu Ostern ....

Ich drücke Euch ganz doll
und wünsche Euch ein fantastisches Wochenende,

Eure Anja